Dieter Rams Designthesen
Dieter Rams Designthesen
Dieter Rams Designthesen

WAS? Das!

Loft, das (Substantiv, neutrum), Betonung [lɔft]

...bezeichnet eine Industriefläche umgebaut als Großraumwohnung, die vormals als Fabriketage oder Lagerhalle genutzt wurde.

Wir verstehen unter dem Begriff LOFT: neue Wohnformen, weite Flächen und individuelle Gestaltung. Gegründet 2015 als Designkaufhaus ist LOFT der Ort, Designtrends zu erfahren, zu erleben und zu erwerben. LOFT bietet Designern die Möglichkeit sich mit einem interessierten Publikum auszutauschen und die eigenen Designs persönlich zu präsentieren. LOFT ist der Treffpunkt für Designer und Individualisten mit Leidenschaft für Mode, Accessoires, Wohnen und Lifestyle: ob trendy oder zeitlos, klassisch oder modern, Holz oder Stahl, Filz oder Glas. Die Liebe zu Design ist, was zählt!

Dieter Rams Designthesen
Dieter Rams Designthesen

WANN?

Wann es weitergeht ist wie so vieles gerade unklar! Aufgrund der aktuellen Situation und der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg sind derzeit Messen und Kongresse untersagt.

Dieter Rams Designthesen
Dieter Rams Designthesen

Wer? Wir!

Für Designer aus den Bereichen Mode, Accessoires, Wohnen und Lifestyle, für kreative Köpfe, Liebhaber der schönen Dinge, für Trendsetter und für Dich!

Noch Fragen? Gerne an:

Portrait Sandra Kronenwett
Projektleitung
Sandra Kronenwett
Projektassistentin
T: +49 (0) 721 3720 5073
F: +49 (0) 721 3720 99 5073
Portrait Kevin Scholz
Marketing
Kevin Scholz
Teamleiter Marketing B2C
T: +49 (0) 721 3720 2344
F: +49 (0) 721 3720 99 2344

Warnung für Aussteller

Liebe Aussteller, bitte beachtet: Wir warnen Euch ausdrücklich vor betrügerischen Portalen wie dem ExpoGuide. Wir stehen in keinerlei Verbindung damit, bei Fragen dazu ruft uns an, bevor Ihr irgendetwas unterschreibt. Weitere Informationen und Handlungsempfehlungen findet Ihr dazu auch bei der AUMA (dem Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.).

Dieter Rams hat sich als Designer in diversen Wirkungsfeldern erprobt und kann daher auch als der deutsche Steve Jobs betitelt werden. Die Reduktion auf das Wesentliche (Prinzip des Funktionalismus - Form follows function) haben beide gemein.

Dieter Rams fasst in 10 Statements den vielschichtigen Begriff Design verständlich und realitätsnah zusammen. Dabei entscheidend ist der dahinter stehende Leitgedanke Design greifbar zu machen und eine Orientierung vorzugeben.

Dieter Rams Designthesen